Rechtsanwalt Alfred Frantzen 

geboren in Monschau, studierte Rechtswissenschaften an der Albertus Magnus Universität zu Köln. Er absolvierte das erste juristische Staatsexamen im Jahre 1979. Das zweite juristische Staatsexamen folgte 1982.

Alfred Frantzen wurde im August 1982 als Rechtsanwalt am Amtsgericht Monschau und am Landgericht Aachen zugelassen. Er ist berechtigt, an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten sowie Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten für Sie aufzutreten.

Rechtsanwalt Alfred Frantzen ist seit über 25 Jahren als Vertreter Ihrer Rechte vor Gericht und in der beratenden außergerichtlichen Tätigkeit in der nördlichen Eifel (in den Gebieten der Städte und Gemeinden Monschau, Simmerath, Hürtgenwald, Roetgen und Nideggen) tätig. Zudem übt er seit vielen Jahren das Amt des Betreuers und Testamentvollstreckers aus.

Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaften Verkehrsrecht, Baurecht und Familienrecht im DAV.